Der 50-Dollar-Stiftplotter

Nachricht

HeimHeim / Nachricht / Der 50-Dollar-Stiftplotter

Mar 09, 2023

Der 50-Dollar-Stiftplotter

[Arca] macht sich daran, einen kostengünstigen Stiftplotter zu bauen, der nichts benötigt

[Arca] macht sich daran, einen kostengünstigen Stiftplotter zu bauen, der keinen Zugriff auf einen 3D-Drucker erfordert. Der Plotter verwendet eine coreXY-Anordnung, angetrieben von 28BYJ-48-Schrittmotoren, die er mit +12 VDC übersteuert, um das Drehmoment zu erhöhen. Die Auf- und Abbewegung des Stifts erfolgt über einen Schrittmotor, der aus einem DVD-Lesegerät stammt. Der Rahmen besteht aus PVC-Elektrorohren und zugehörigen Anschlüssen, und [Arca] setzt die Heißklebepistole recht großzügig ein. Die Stepper wurden von A4988-Modulen mit Kühlkörpern angetrieben und die Bewegungssteuerung erfolgt über GRBL, das auf einem Arduino UNO läuft.

Er hat ein paar Probleme mit Störungen an den Endschaltern und optimiert weiterhin das Design. Es gibt noch keine Dokumentation, aber Sie können die Konstruktion anhand des Videos leicht erkennen, wenn Sie versuchen möchten, eines davon herzustellen. Dies ist ein wirklich cooler DIY-Plotter, und Sie haben wahrscheinlich viele Teile in Ihren Teilekästen herumliegen. Wie [Arca] sagt, ist es kein AxiDraw, aber die Ergebnisse sind respektabel. Halten Sie auf seinem YouTube-Kanal Ausschau nach Teil 2 dieses Projekts.